Verkehr

Haushalt: Förderung des innerörtlichen Fahrradverkehrs

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, im Hinblick auf die Haushaltsberatungen für den Haushaltsplan 2016 wird seitens der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen folgender Haushaltsantrag gestellt: Antrag: Für Förderung des innerörtlichen Fahrradverkehrs wird eine zusätzliche Haushaltsposition in Höhe von 25.000,- für entsprechende Investitionen sowie zugehöriger vorgelagerter Planungskosten eingestellt. Begründung: Die Verkehrssituation in… Weiterlesen »

Haushalt: Ergänzung Planungsauftrag „Machbarkeitsstudie“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, im Hinblick auf die Haushaltsberatungen für den Haushaltsplan 2016 wird seitens der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen folgender Haushaltsantrag gestellt: Antrag: Die Machbarkeitsstudie zur Nordumgehung von Schiefbahn soll um den Aspekt eines Ausbaus/einer Anbindung zwischen Niederheide und dem Stahlwerk Becker/Wekeln (Straße Am Klaptor) erweitert werden. Hierfür… Weiterlesen »

Fördermaßnahmen im Rahmen des Elektromobilitätsgesetzes

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet um Prüfung folgender Sachfragen: Sind für die nach dem Elektromobilitätsgesetz benannten Fahrzeuge von Seiten der Verwaltung Bevorrechtigungen geplant? In welchem zeitlichen und finanziellen Rahmen können Fahrzeuge des städtischen Fuhrparks auf Hybrid- oder Elektrobetrieb umgestellt werden? Sofern aktuell keine Bevorrechtigungen geplant… Weiterlesen »

Behindertenparkplätze an Willicher Friedhöfen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt die bedarfsgerechte Einrichtung von Behindertenparkplätzen an den Eingängen der Willicher Friedhöfe. Begründung: Insbesondere Friedhöfe werden häufig von Menschen mit Beeinträchtigungen besucht. Diese können oft keine langen Wege zum nächsten Parkplatz laufen. Bei Beerdigungen am Willicher Friedhof, an dem es keinen… Weiterlesen »

Die GRÜNEN zum weiteren Ausbau Alleenradweg

Zum vorgesehenen 2. Bauabschnitt des Alleenradweges haben die GRÜNEN im vergangenen Planungsausschuss ein alternatives Vorgehen vorgeschlagen. In Anbetracht der wegen des vorhandenen Biotops am nördlichen Ausbauende ohnehin nicht vollständig realisierbaren ursprünglichen Trasse und der nun zusätzlich erforderlichen Ampelquerung über die L26 schlagen die GRÜNEN vor, den Alleenradweg am derzeitigen nördlichen Ende nicht weiterzubauen. Stattdessen können… Weiterlesen »

Willicher Grüne kritisieren PKW-Mautpläne der Bundesregierung als bürokratisch und versteckte Steuererhöhung

  OV: Pressemitteilung Der Willicher Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lehnt die Pläne zur Einführung einer zusätzlichen allgemeinen PKW-Abgabe ab. Aus Sicht der GRÜNEN versucht Bundesverkehrsminister Dobrindt ausgerechnet in der Endphase der Fußball-Weltmeisterschaft, seine unbeliebten Pläne zur PKW-Maut voranzutreiben. „Es ist schon erschreckend, da sollen wir alle mit einer PKW-Abgabe belastet werden, die im Endeffekt… Weiterlesen »

Maßnahmen des Entenschutzes auf der Parkstraße in Alt-Willich

RF: Antrag im Haupt- und Finanzausschussdie Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, dass auf der Parkstraße in Alt-Willich problemadäquate Maßnahmen des Entenschutzes geprüft und eingeleitet werden, bspw. in Form eines entsprechenden Straßenschildes, wie dies in anderen Kommunen in Bereichen der Tiergefährdung durch den fahrenden Verkehr bereits üblich ist. Begründung:Auf der Höhe des China-Restaurants auf der Parkstraße… Weiterlesen »

Einrichtung eines integrierten Fuß- und Radweges auf der Virmondstraße

RF: Antrag: Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt die Einrichtung eines integrierten Fuß- und Radweges auf der Virmondstraße im Bereich des Gewerbegebietes Neersen Begründung Die Virmondstraße ist die Hauptverkehrsstraße aus östlicher Richtung in den Stadtteil Neersen. Trotz Begrenzung auf 50 km/h im Bereich des Gewerbegebietes wird dieser Bereich mit wesentlich höheren Geschwindigkeiten befahren. Vor dem… Weiterlesen »

Stellungnahme zu „Grünen-Antrag zur Anbindung der ZARA-Häfen: Phantomdebatte wird in den Deutschen Bundestag getragen“

RF: PressemitteilungStefan Berger behauptet in der Pressemitteilung „Grünen-Antrag zur Anbindung der ZARA-Häfen: Phantomdebatte wird in den Deutschen Bundestag getragen“ vom 13. Februar, dass Minister Ramsauer aus guten Gründen die historische Trassenführung des Eisernen Rheins bevorzugt. Nicht erwähnt wird jedoch, dass diese Trassenführung den niederländischen Nationalpark „De Meinweg“ zerschneidet und in Wegberg bis an die Trasse… Weiterlesen »

Verkehrssituation „Königsheide“

die Straße Königsheide in Schiefbahn verbindet den Ortsteil Zentrum sowohl mitdem Ortsteil Unterbruch als auch mit der L382 und damit der Autobahnauffahrt zurA52. So ist sie insbesondere in den Hauptverkehrszeiten durch ein hohes Fahrzeugaufkommen gekennzeichnet. Durch die vorhandene Altbebauung ist der Straßenquerschnitt eingeschränkt und seit geraumer Zeit ist hier außerdem das Parken erlaubt, wodurch die… Weiterlesen »