GRÜNE wollen Verbesserungen bei Abstellplätzen für Fahrräder

Inzwischen wollen alle Fraktionen im Rat der Stadt zur Lösung der Verkehrsprobleme die Förderung des Fahrradverkehrs in unserem Stadtgebiet – jedenfalls hatten sich FDP und SPD hierzu auch zuletzt wieder öffentlich bekannt. Doch ein entsprechender Haushaltsantrag der GRÜNEN zur Förderung von barrierefrei zugänglichen, witterungsgeschützten und sicheren Fahrradstellplätzen insbesondere bei älteren Geschosswohnungsbauten wurde mit den Stimmen […]

Willicher GRÜNE fürchten Aus für die Verlängerung der S28 über Willich nach Viersen

Schon in den 90ern waren die Willicher GRÜNEN die Ersten, die sich für eine Verlängerung der S28 von Kaarst über Schiefbahn und Neersen nach Viersen aussprachen. Jetzt droht das Projekt zu scheitern, ungeachtet der positiven Gutachten. Wie auch die anderen Ortsverbände im Kreis und der Kreisverband Viersen, betrachten die Willicher GRÜNEN den mutmaßlichen Versuch der […]

Antrag : Einführung Einbahnstraßen in Anrath

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich bittet die Verwaltung bei den Straßen Johannesstraße und Hüttendyk in Anrath im Rahmen der Überarbeitung des Mobilitätskonzeptes ausdrücklich zu prüfen, inwieweit die Einrichtung von zwei gegenläufigen Einbahnstraßen auf den genannten Straßen den Verkehr erleichtern, Emissionen undGefahrenpunkte reduzieren sowie insbesondere für eine Verbesserung des Fahrradverkehrs sorgen […]

Antrag: Fahrsicherheitstraining im Willicher Rettungs- und Feuerwehrdienst

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, im Rat der Stadt Willich, stellt folgenden Antrag: Der Rat der Stadt Willich beschließt, dass interessierte haupt- und ehrenamtliche Kräfte im städtischen Rettungsdienst, Feuerwehrdienst und Katastrophenschutz ein Fahrsicherheitstraining absolvieren können. Begründung:Fahrer von Einsatzfahrzeugen stehen oft unter Stress und werden mit Gefahrensituationen konfrontiert, die normale Autofahrer kaum kennen. Um die Fahrer […]

Treffen der GRÜNEN Bürgermeisterkandidat*innen zur S28

Bei einem Treffen an der alten Bahntrasse zwischen Willich und Mönchengladbach haben die GRÜNEN Bürgermeisterkandidat*innen der Städte Mönchengladbach, Viersen und Willich erneut ihre Entschlossenheit zum Ausbau der S28 betont. Claudia Poetsch aus Willich, Boris Wolkowski aus Mönchengladbach und Martina Maaßen aus Viersen stellen klar, dass BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die einzige Partei ist, die in allen […]

S28 muss nach Viersen verlängert werden

Die Verlängerung der S 28 von Kaarst bis nach Viersen nutzt allen und unterstützt die Verkehrswende. Nur eine kleine Gruppe in Mönchengladbach zögert das zukunftweisende Projekt nach wie vor hinaus. Die Grünen aus Willich, Viersen und Mönchengladbach haben es jetzt satt. Sie fordern den sofortigen Beginn der konkreten Planung. Zuletzt hatte es das im Auftrag […]

GRÜNE wollen neue Ansätze für Verkehr in Schiefbahn

Der notwendige Klimaschutz und der starke Verkehr in Schiefbahn machen eine zunehmende Verlagerung des Individualverkehrs vom Auto auf das Fahrrad unumgänglich. Dies wird inzwischen von kaum einem Beteiligten aus Politik und Verwaltung noch bestritten. Um diesem Ziel näher zu kommen, ist es aus Sicht der GRÜNEN notwendig, den Verkehr und die vorhandenen Verkehrsanlagen grundsätzlich zu […]

Einführung Einbahnstraßen in Schiefbahn

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willichstellt folgenden Antrag: Bei den Straßen Willicher Straße (Altquerschnitt), Tupsheide sowie Königsheide in Schiefbahn sollen durch die Verwaltung bzw. im Rahmen der Überarbeitung des Mobilitätskonzeptes ausdrücklich geprüft werden, inwieweit die Einrichtung von Einbahnstraßen auf den genannten Straßen den Verkehr erleichtern, Emissionen und Gefahrenpunkte reduzieren sowie insbesondere […]

GRÜNE wollen Verfügbarkeit der Ladeplätze für E-Autos sicherstellen

Nachdem der Aufbau öffentlicher Ladesäulen für Elektrofahrzeuge durch die Stadtwerke im Stadtgebiet von Willich in der letzten Zeit spürbar an Fahrt aufgenommen hat, muss aus Sicht der GRÜNEN nun zunehmend darauf geachtet werden, dass die zugehörigen Stellplätze auch jederzeit fürLadevorgänge freigehalten werden. „Insbesondere in Wohngebieten mit hohem Parkdruck z.B. über Nacht oder an Wochenenden werden […]

Stellplätze an Elektro-Ladesäulen

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich stellt folgenden Antrag: Alle Stellplätze an im Stadtgebiet eingerichteten E-Ladesäulen werden, sofern noch nicht geschehen, mit der als Anlage beigefügten Zusatzbeschilderung ausgestattet. Das Ordnungsamt wird angewiesen, an allen entsprechenden Stellplätzen regelmäßige Kontrollen hinsichtlich Falschparkern durchzuführen. „Regelmäßig“ heißt in diesem Zusammenhang mindestens 1x pro Woche und […]