Verbraucherschutz

Mülltrennung: GRÜNE beantragen bessere Tonnen-Kennzeichnung

Die GRÜNEN in Willich setzen sich dafür ein, dass die Bürger stärker bei der Mülltrennung unterstützt werden. Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (BVSE)[1] weist darauf hin, dass die Fehlwurfquote bei einigen Müllbehältern zwischen 40-60% liegt. Als Gründe werden Bequemlichkeit, aber auch Unkenntnis vermutet, da sich die Mülltrennung auch in den letzten Jahren verändert hat. Paul… Weiterlesen »

Mülltrennung

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt:  auf der Internetseite der Stadt Willich an exponierter Stelle einen detaillierten Ratgeber zur Mülltrennung mit Piktogrammen zu veröffentlichen im Abfallkalender die Hinweise zu Ratgeber zur Mülltrennung mit Piktogrammen zu unterstützen der Verwaltung den Auftrag zu erteilen ein Konzept zu entwickeln, dass entsprechende Aufkleber zur Mülltrennung auf den städtischen Mülltonnen… Weiterlesen »

Willich setzt sich für Kohleausstieg ein

Seit Mai haben die GRÜNEN in Willich Unterschriften gesammelt um für einen Kohleausstieg in Willich zu werben. In dieser Zeit konnten fast 350 Unterschriften gesammelt werden. „Wir fordern die Stadtwerke Willich auf, keinen Kohle- oder Atomstrom mehr einzukaufen. Noch vorhandene Verträge aus diesen Stromquellen sollen auf dem Strommarkt weiterverkauft werden. In der Zwischenzeit ist der… Weiterlesen »

Starkregenrisikokarte

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt folgendes zu prüfen: Die Stadt Willich lässt eine Starkregenrisikokarte erstellen. Begründung: Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt eine solche Karte zu erstellen. Sie soll zeigen, wo bei einem Starkregenereigniss die Wassermassen hinfließen, z.B. die Stadt Ditzingen hat eine solche Karte erstellt. Wenn man… Weiterlesen »

Altkleidercontainer in Willich

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet um Beantwortung folgender Fragen: 1. Welche rechtlichen Grundlagen (u.a Satzung etc. ) existieren hinsichtlich der Altkleidersammlung, inklusive der gewerblichen Altkleidersammlung, in Willich? 2. Können Sie uns bitte eine Aufstellung der städtischen, karitativen und gewerblichen Altkleidercontainer (insbesondere Anzahl und Stellplatz) zukommen lassen. 3. Wie hoch waren die Einnahmen aus der… Weiterlesen »

GRÜNE setzen sich für mehr Transparenz in Willich ein

Mit einem Antrag zur Einführung einer Transparenzsatzung, setzen sich die Willicher GRÜNEN dafür ein, dass die Willicher Bürgerinnen und Bürger einen besseren Einblick in das Handeln von Politik und Verwaltung bekommen. Auf Basis einer Mustersatzung, die gemeinsam vom Bund der Steuerzahler NRW, Mehr Demokratie, Naturschutzbund (NABU) und der Antikorruptionsorganisation Transparency Deutschland entwickelt wurde, fordert die… Weiterlesen »

Transparenzsatzung für die Stadt Willich

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt, dass die Verwaltung eine Satzung für Transparenz und Informationsfreiheit auf Grundlage einer Mustersatzung der Initiative „Mehr Demekratie“ (http://www.nrw-blickt-durch.de/fa/pdf/transparenz_satzung_nrw.pdf) erarbeitet und dem Rat zur Abstimmung vorlegt. Begründung: Immer wieder wird innerhalb der Willicher Bürgerinnen und Bürger… Weiterlesen »

Haushaltsrede 2016

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Heyes, Sehr geehrter Herr Kämmerer Kerbusch, Liebe Ratskolleginnen und –kollegen, Sehr geehrte Damen und Herren, der Haushalt 2016 ist in vielerlei Hinsicht ein Rekordhaushalt. Die Summe der Ausgaben erreicht ebenso Rekordniveau wie die Summe der Einnahmen. Beide über 128 Mio. Euro, vor zwei Jahren waren es noch rund 15 Mio. weniger…. Weiterlesen »

Stellungnahme zu den Unterlagen des Bürgerentscheids Kugelahorn

Liebe Bürgerinnen und Bürger, in der Ratssitzung am 26.11. hat unsere Fraktion als einzige dafür gestimmt, dem Bürgerbegehren stattzugeben. Wir möchten unsere Entscheidungsgründe nachfolgend kurz erläutern. Wie bekannt fand im Frühjahr 2015 ein Workshopverfahren statt, in dem 4 Planungs-büros Vorschläge für eine Neugestaltung des Marktes erarbeiten sollten. Innerhalb des Verfahrens fand auch ein Termin mit… Weiterlesen »

Haushalt: Deckelung der Ausgaben zur Umgestaltung des Marktplatzes in Willich

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, im Hinblick auf die Haushaltsberatungen für den Haushaltsplan 2016 wird seitens der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN folgender Haushaltsantrag gestellt: Antrag: Die Haushaltsposition für die Umgestaltung des Willicher Marktplatzes wird auf den in den vergangenen Jahren angesetzten Betrag von 875.000,- Euro gedeckelt. Darüber hinausgehende Haushaltsansätze werden… Weiterlesen »