GRÜNE prämieren Willichs vielfältigsten Vorgarten

Vielfältige und naturnahe Vorgärten sind nicht nur für das Erscheinungsbild unserer Stadt von Bedeutung, bunte Blumen, Stauden, Sträucher und Bäume verbessern auch das Stadtklima. Es sind Rückzugsorte und Nahrungsquelle für Vögel, Insekten und Schmetterlinge. Seit einiger Zeit macht sich jedoch ein bedauerlicher Trend zu Schottergärten und Steinwüsten vor den Haustüren breit. Solche Vorgärten sind weitgehend […]

Rat verhindert Ökostrom – GRÜNE für sofortigen Klimaschutz

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragte in der letzten Ratssitzung die zügige Umstellung der Stromversorgung durch die Stadtwerke auf 100 % Ökostrom. Hierzu erklärt Fraktionsvize Christian Winterbach: „Dies wäre ein großer Schritt Richtung Klimaschutz – Stichwort: klimaneutrales Willich 2030 –, da hiermit der CO2-Ausstoß um bis zu einem Drittel gesenkt […]

GRÜNE: Umstellung auf Öko-Strom erster Meilenstein zu klimaneutralem Willich

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich hat eine unverzügliche und vollständige Umstellung der Stromversorgung durch die Stadtwerke Willich auf regenerative Stromerzeugung beantragt. So sollen die Stadtwerke Willich ihre bisherigen Tarife ohne Preissteigerung vollständig auf Ökostrom umstellen. „Willich soll nach Beschluss aller Ratsfraktionen bis 2030 klimaneutral sein, hierfür müssen wir die größte […]

Antrag: Naturfreundliche Vorgärten fördern

Hiermit stellt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich folgenden Antrag: Der Umweltausschuss beschließt folgendes Förderprogramm im Rahmen des Haushaltstitels Nachhaltigkeit:Willicherinnen und Willicher, die ihren Vorgarten von Kies und Steinen befreien und naturfreundlich sowie insektenfreundlich gestalten, bekommen eine Förderung von 500 Euro pro Vorgarten. Die Gesamtsumme beträgt 20.000 Euro. Begründung:Bekanntermaßen trägt die […]

GRÜNE setzen sich für eine ökologische Kostenreduzierung ein

Die Willicher Wegränder und das Begleitgrün sollen insektenfreundlicher werden. Darüber hinaus führen die reduzierten Pflegeintervalle zu Kosteneinsparungen.  Durch das Verschwinden von Wildblumenwiesen in den letzten Jahren, sind Wegränder und Begleitgrüns zum Rückzugsraum für Tier- und Pflanzenarten geworden. Straßenbegleitgrüns mit sogenanntem Unkrautbewuchs, werden nicht selten von Insekten im Larvenstadium bewohnt. Wegränder und Begleitgrüns sind sowohl Rückzugsort als auch Nahrungsquelle. Schmetterlingsraupen oder Larven von Käfern und anderen […]

GRÜNE Willich unterstützen Stadt erneut bei Baumbewässerung

Die letzten Wochen waren erneut ungewöhnlich trocken und von wenig Niederschlag geprägt. Viele Bäume haben nicht mehr genug Wasserreserven und sind dringend auf Wasserversorgung angewiesen. Besonders Jungbäume sind gefährdet, da ihre Wurzeln noch nicht tief genug in die Erde reichen. Die Gemeinschaftsbetriebe der Stadt Willich sind bereits aktiv und bewässern Bäume mit Baumbeuteln. Wie bereits […]

GRÜNE sagen Vortrag zu „blühenden Vorgärten“ ab

Um die Ausbreitung des neuartigen Corona Virus zu bremsen, wurde die Veranstaltung „blühende Vorgärten statt Schotter“ am 19.03.2020 abgesagt. „Wir hoffen, dass wir die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen können“, bedauert Paul Muschiol von den GRÜNEN in Willich die Entscheidung. Aber auch in Zeiten von Corona ist das Thema Klima sowie Natur unverändert wichtig […]

Baumpflanzaktion an Willicher Schulen

Warum gibt es kaum Aufklärung bezüglich unserer größten Krise des 21. Jahrhunderts, in Willicher Schulen? Wieso ist der Klimawandel immer noch nicht so präsent, wie es sein Effekt auf uns und die Umwelt schon lange ist? Man könnte noch weiter ins endlose Meer der Fragen abdriften. Wichtiger ist es da zu wissen was man überhaupt […]

GRÜNE streben finale Entwicklung von Neersener Eibe-Grundstück an

Die Neersener GRÜNEN-Politiker Viktor Di Dio, Klaus Behrla und Dr. Raimund Berg fordern die Verwaltung mittels eines Prüfauftrags auf, das Grundstück an der Hauptstraße, das seit Jahrzehnten verwildert, einer breiten Öffentlichkeit in Form eines Naturgartens zugänglich zu machen und den jetzigen Zustand zu beenden. „Wir stellen uns eine Fläche vor, auf der man gerne Rast […]

Prüfauftrag: Entwicklung Grundstück des Eibe-Naturdenkmals in Neersen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt folgenden Antrag: Die Verwaltung möge prüfen, wie das Grundstück der Eibe (Hauptstraße 109, Neersen) in einen für die Öffentlichkeit nutzbaren Naherholungsbereich u.a. mit Sitzmöglichkeit, Informationstafel und gepflegtem Erscheinungsbild überführt werden kann, um den Wert des Geländes für die Neersener Bevölkerung und andere erlebbar zu machen, der natürlichen Relevanz Ausdruck […]