Umwelt

Entsorgungsintervall Blaue Tonne

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt: der Verwaltung den Prüfauftrag zu erteilen, ob es sinnvoll ist das Entsorgungsintervall der blauen Papier und Pappesammelbehälter (Blaue Tonne) von vier-wöchig auf beispielsweise 3-wöchig zu reduzieren. Begründung: Gemäß §15 der Willicher Satzung über die Abfallentsorgung ist hinsichtlich der Blauen Tonne ein 4-wöchentliche Entsorgung vorgesehen…. Weiterlesen »

160L Restmüll-Container

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt: der Verwaltung den Prüfauftrag zu erteilen, ob es möglich ist einen Restmüll-Container mit einem Volumen von 160 Litern zur Verfügung zu stellen. Begründung: Gemäß §11 der Willicher Satzung über die Abfallentsorgung ist hinsichtlich des Restmüll-Containers •für 4 Personen-Haushalte im Regelfall die wöchentliche Leerung einer… Weiterlesen »

Elektrocontainer: GRÜNE sprechen sich für Standorte in allen Ortsteilen aus

  Die GRÜNEN in Willich setzen sich dafür ein, dass den Bürgern kürzere Wege für die Entsorgung von Elektronikgeräten angeboten werden. In ausrangierten Elektrogeräten stecken wertvolle Rohstoffe (Gold, Silber, Platin, Palladium, Indium, Gallium, Kobalt, Lithium, Eisen, Kupfer, Aluminium). Doch das Recycling klappt nur bedingt. Gemäß einer Studie der UN University werden weltweit Wertstoffe in Höhe von… Weiterlesen »

Elektrocontainer

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt, der Verwaltung den Prüfauftrag zu erteilen, ob zusätzliche Elektrocontainer in jedem Ortsteil aufgestellt werden können der Verwaltung folgenden Auftrag zu erteilen: zu ermitteln und mitzuteilen, wie hoch die bisherigen Einkünfte aus der Wiederveräußerung von Elektrogeräten sind   Begründung: Kein elektrisch betriebenes Gerät darf über… Weiterlesen »

Mülltrennung: GRÜNE beantragen bessere Tonnen-Kennzeichnung

Die GRÜNEN in Willich setzen sich dafür ein, dass die Bürger stärker bei der Mülltrennung unterstützt werden. Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (BVSE)[1] weist darauf hin, dass die Fehlwurfquote bei einigen Müllbehältern zwischen 40-60% liegt. Als Gründe werden Bequemlichkeit, aber auch Unkenntnis vermutet, da sich die Mülltrennung auch in den letzten Jahren verändert hat. Paul… Weiterlesen »

Mülltrennung

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt:  auf der Internetseite der Stadt Willich an exponierter Stelle einen detaillierten Ratgeber zur Mülltrennung mit Piktogrammen zu veröffentlichen im Abfallkalender die Hinweise zu Ratgeber zur Mülltrennung mit Piktogrammen zu unterstützen der Verwaltung den Auftrag zu erteilen ein Konzept zu entwickeln, dass entsprechende Aufkleber zur Mülltrennung auf den städtischen Mülltonnen… Weiterlesen »

GRÜNE Haushaltsanträge: Willich bewusst nachhaltig gestalten

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat im Rahmen der Haushaltsberatungen insgesamt zwölf Anträge in die Fachausschüsse und den Rat der Stadt Willich eingebracht. Neben vielen Anträgen im Bereich von Bildung und Erziehung um weitere Verbesserungen auch unter sozialpolitischen Aspekten zu realisieren, ist wie im Vorjahr eine stärkere ökologische Ausrichtung grundlegende Zielsetzung. Dabei darf nach Überzeugung… Weiterlesen »

Haushalt 2019: Erhaltung des historisch-kulturellen Erbes

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt zur Beratung und Beschlussfassung, Die Verwaltung wird beauftragt Wegekreuze, Denk- und Ehrenmäler im Stadtgebiet systematisch zu erfassen und ein Handlungskonzept zu erstellen, um eine regelmäßige Überprüfung, Säuberung, Instandhaltung oder Sanierung sicherzustellen. Die Prüfung soll auch die mögliche Einrichtung einer historischen Tourismus-Route (via Karte, Schildern,… Weiterlesen »

Willich setzt sich für Kohleausstieg ein

Seit Mai haben die GRÜNEN in Willich Unterschriften gesammelt um für einen Kohleausstieg in Willich zu werben. In dieser Zeit konnten fast 350 Unterschriften gesammelt werden. „Wir fordern die Stadtwerke Willich auf, keinen Kohle- oder Atomstrom mehr einzukaufen. Noch vorhandene Verträge aus diesen Stromquellen sollen auf dem Strommarkt weiterverkauft werden. In der Zwischenzeit ist der… Weiterlesen »