Claudia Poetsch begrüßt den neuen Sozialdezernenten des Kreises Viersen

Claudia Poetsch, Vorsitzende des Sozialausschusses im Rat der Stadt Willich, begrüßt den neuen Sozialdezernenten des Kreises Viersen. Seit 1. Mai ist der neue Sozialdezernent des Kreises Viersen, Jens Ernesti, im Amt. Die Vorsitzende des Sozialausschusses im Rat der Stadt Willich, Claudia Poetsch, wünschte ihm bei ihrem Besuch viel Erfolg für seine neue Aufgabe im Bereich […]

Noch bis Mitte des Jahres Unterstützungshilfe bei der Stiftung Anerkennung und Hilfe beantragen.

Personen, die während der Unterbringung in einer stationären Einrichtung zwischen 1949 und 1975, geschädigt wurden können bei der Stiftung Anerkennung und Hilfe noch bis Mitte des Jahres Unterstützung beantragen. Weiter Informationen zu dem Thema finden sich hier: Infos auf der Website der Stiftung Anerkennung und Hilfe Infobroschüre zur Stiftung Infoflyer in leichter Sprache

GRÜNE für Inklusionslotsen in Willich

Eigenständig Entscheidungen für sich und sein Leben zu treffen ist für jeden Menschen wichtig. Gerade Menschen mit körperlichen, geistigen, seelischen und/oder Sinnesbehinderungen brauchen ein möglichst umfassendes Bild von Informationen. Nur so kann man abwägen und eineEntscheidung treffen, die für sich selbst, das eigene Kind, Partner*in, Eltern oder Betreute passt. Umfassende Informationen zu erlangen gestaltet sich […]

GRÜNE: Wertvolle Zeit ist ungenutzt verstrichen –Schnellteststrategie jetzt!

Nicht nur Bundekanzlerin Angela Merkel, auch weitereprominente Politiker*innen, Wissenschaftler*innen und ebensoVerwaltungsexpert*innen wie Gerd Landsberg,Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- undGemeindebundes, befürworten eine Schnellteststrategie. Dasbestärkt die GRÜNEN in der Stadt Willich, ihren Antrag im Ratam 23. Februar gemeinsam mit den anderen Fraktionenvoranzutreiben. „Seit unserem Ratsantrag vom 26. Januar sind leider schonüber zweieinhalb Wochen ungenutzt ins Land gegangen. Eswar […]

CDU-Fraktion und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wollen schnell Arbeitskreis zu den Elternbeiträgen

Die Willicher Fraktionen der CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben für die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses die Einrichtung eines interfraktionellen Arbeitskreises beantragt. Der Arbeitskreis, zu dem alle im Stadtrat vertretenen Fraktionen eingeladen werden sollen, soll Vorschläge für neue Beiträge in den Kindergärten, der Großtagespflege und der Offenen Ganztagsschule entwickeln. Beide Fraktion wollen mit […]

GRÜNE Haushaltsanträge: Familien, Kinder & Jugendliche stärken

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat im Rahmen der Haushaltsberatungen insgesamt zwölf Anträge in die Fachausschüsse und den Rat der Stadt Willich eingebracht. Ein besonderer Augenmerk liegt für die GRÜNEN neben der grundlegenden ökologischen Zielsetzung im Bereich von Bildung und Erziehung. Mit verschiedenen Anträgen sollen weitere Verbesserungen unter sozialpolitischen Aspekten realisiert werden. „Wir möchten Familien […]

Haushalt 2019: Förderung kultureller Teilhabe durch Sozialpädagogen im Schulbereich

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt zur Beratung und Beschlussfassung, im Produkt 308 wird eine Ausgabenposition „Kulturelle Teilhabe“ eingeführt. 9.000 EUR werden dort etatisiert. Die Gegenfinanzierung wird über freie Mittel aus den Zahlungen zum Fonds Deutsche Einheit sichergestellt. Begründung: Zwei Euro je SchülerIn pro Schule in städtischer Trägerschaft und über […]

Haushalt 2019: Änderung der Elternbeitragssatzungen Kita, Tagespflege und OGS

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt zur Beratung und Beschlussfassung, Die Elternbeitragssatzungen Tageseinrichtungen und Tagespflege sowie OGS werden mit Wirkung zum 1.8.2019 bis auf Weiteres derart geändert, dass bis zu einer Einkommensgrenze von 30.000 EUR keine Elternbeiträge gezahlt werden müssen, d.h. die entsprechenden Stellen werden genullt. Demnach: Änderung der Anlage […]

Überarbeitung Spielraumkonzept

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt zur Beratung und Beschlussfassung: 1. Das Spielraumkonzept aus 2012 wird fortgeschrieben bzw. überarbeitet. 2. Es wird seitens der Verwaltung geprüft, ob Wasserspielanlagen in den Ortsteilen Schiefbahn und Anrath eingerichtet werden können sowie eine Kostenkalkulation vorgelegt. 3. Die Verwaltung legt für den Haushalt 2019 eine […]

Willicher GRÜNE wünschen Aufklärung in Asyl-Frage durch den Kreis

Über den kürzlich öffentlich bekannt gewordenen Fall der mazedonischen Familie, die trotz bester Integrationsperspektiven nach negativ beschiedenem Asylbescheid ausgewiesen wurde, können die Willicher GRÜNEN hinsichtlich des Verhaltens der Ausländerbehörde und des schroffen Auftretens der Polizei nur den Kopf schütteln und verlangen Aufklärung durch den Landrat als Dienstherrn beider Behörden. Parteivorsitzender Merlin Praetor: „Es kann nicht […]