Pressemitteilung

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Entwurf Marktplatz Alt-Willich

Nach der Präsentation des Siegerentwurfes für die Neugestaltung des Marktplatzes im Planungsausschuss haben erste Beratungen über die vorliegende Planung innerhalb der Fraktion der GRÜNEN stattgefunden. „Insgesamt wird der Entwurf als gelungen bewertet, da er vielen vorgegebenen Anforderungen gerecht wird und eine deutliche Aufwertung des Marktplatzes verspricht.“ gibt Kommissionsmitglied und Ratsherr Christian Winterbach das Meinungsbild der… Weiterlesen »

GRÜNE fordern ausgeglichenen Haushalt und Sparvorschläge auch von der CDU

RF: Pressemitteilung Die GRÜNE Fraktion im Willicher Stadtrat ist mit den Ergebnissen der bisherigen Haushaltsberatungen zufrieden. „ Wir wollen einen ausgeglichenen Haushalt und diesem Ziel sind wir in den letzten Tagen deutlich näher gekommen“, fasst der Fraktionsvorsitzende Dr. Raimund Berg die Entwicklung zusammen. Nachdem es noch vor rund zwei Wochen in der CDU scheinbar Überlegungen… Weiterlesen »

SPD und Grüne unterstützen Vorschläge des Kämmerers

Viele Fragen hinterlässt die Stellungnahme der FDP zu den Haushaltsplänen des Kämmerers bei SPD und Grünen. Die Liberalen hatten sich gegen die geplante Erhöhung der Grundsteuer ausgesprochen und stattdessen eine Schuldenbremse für die Stadt gefordert. „Wir brauchen keine Schuldenbremse, sondern wie in den vergangenen Jahren auch einen ausgeglichen Haushalt,“ sind sich die beiden Fraktionen einig…. Weiterlesen »

Neue „Verpackung“ bei den GRÜNEN

Bei den GRÜNEN stehen vor dem Jahreswechsel noch Änderungen in der Außendarstellung an. Zum einen ist eine neue Website nach längerer Entwicklungszeit online gegangen. Insbesondere technisch wurde die Seite auf den neuesten Stand gebracht. Informationen sind nun noch leichter auffindbar und übersichtlicher dargestellt. Neben allen aktuellen Anträgen und Anfragen sind auf der Startseite unmittelbar die… Weiterlesen »

GRÜNE Initiativen zum Haushalt 2015: Ausgabenkritik und Menschenförderung im Fokus

Mit einem stimmigen Paket an Anträgen an die Stadtverwaltung haben die GRÜNEN im Rat der Stadt Willich ihre Beratungen zum Haushalt 2015 abgeschlossen. Die Anträge forcieren zum einen Schiebung und Streichung von nicht notwendigen oder gar überflüssigen Ausgaben des öffentlichen Bauwesens – die zu Lasten der Finanzkraft des Gemeinde gingen –, zum anderen Investitionen in… Weiterlesen »

Haushalt 2015: Verschiebung von Projekten im Bereich Straßen, Wege, Plätze

RF: Antrag zum Haushalt 2015 Hier: Produkt 12.1 Straßen, Wege, Plätze Planungsausschuss Hiermit stellt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Antrag, dass seitens der Verwaltung Vorschläge ausgearbeitet werden, welche Projekte im Haushaltsbereich des Planungsausschusses, insbesondere im Bereich Landschaft und Straßen, über die bereits beantragten Verschiebungen hinaus zeitlich verschoben werden können. Des Weiteren beantragen wir für… Weiterlesen »

GRÜNE: Willicher helfen mit

Die Fraktion und der Ortsverband der Willicher GRÜNEN begrüßen das außerordentlich vielfältige Engagement, das Bürgerinnen und Bürger den Asylsuchenden im ehemaligen Katharinen-Hospital entgegenbringen wollen. Dies wurde am Montagabend bei der Informationsveranstaltung der in Asylfragen NRW-weit zuständigen Bezirksregierung Arnsberg in der Robert-Schuman-Europaschule sowie beim anschließenden Treffen des Arbeitskreis Fremde und der Gemeinschaft der Gemeinden mit Unterstützern… Weiterlesen »

Die GRÜNEN zum weiteren Ausbau Alleenradweg

Zum vorgesehenen 2. Bauabschnitt des Alleenradweges haben die GRÜNEN im vergangenen Planungsausschuss ein alternatives Vorgehen vorgeschlagen. In Anbetracht der wegen des vorhandenen Biotops am nördlichen Ausbauende ohnehin nicht vollständig realisierbaren ursprünglichen Trasse und der nun zusätzlich erforderlichen Ampelquerung über die L26 schlagen die GRÜNEN vor, den Alleenradweg am derzeitigen nördlichen Ende nicht weiterzubauen. Stattdessen können… Weiterlesen »

Willicher GRÜNE begrüßen Ergebnisse des NRW-„Flüchtlingsgipfels“

Die Willicher GRÜNEN begrüßen das Ergebnis des „Flüchtlingsgipfels“, dass pro Flüchtling demnach künftig 25 Prozent zusätzliche Mittel zur Verfügung stünden, wie Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) verkündete. Alsbald wollen die GRÜNEN von der Verwaltung nun errechnen lassen, was dieser Umstand für Willich konkret bedeutet. Sozialausschuss-Obmann Volker Schubert: „Bei derzeit 217 Flüchtlingen – mehr als die Hälfte… Weiterlesen »

GRÜNE streben vorausschauende und nachhaltige Asylbewerber-Regelungen an

RF: Pressemitteilung Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bevorzugt eine strategische Ausrichtung der Willicher Asylpolitik. Für sie ist klar, dass Willich selbstverständlich moralisch verpflichtet ist, verantwortungsvoll Hilfe zu leisten – verantwortungsvoll im Sinne von mitmenschlich. „Jedes Jahr im Winter gehen die Zahlen hoch, und nimmt man geografische Lage, Intensität und Gründe der Kriege und Krisenherde… Weiterlesen »