Pressemitteilung

Dritte GRÜNE Willicher Müllwanderung – einfach mal machen

Gemäß der rheinischen Redewendung „Beim ersten Mal haben wir es ausprobiert, beim zweiten Mal ist es schon Tradition und beim dritten Mal Brauchtum“ fand am 08. August die dritte GRÜNE Willicher Plogging- und Müllwanderung statt.Plogging ist ein zusammengesetztes Wort aus „Plocka“ (schwedisch für Aufheben) und Jogging. Die gemütlichere Variante nennt sich ganz einfach „Müllwandern“. Dabei wird, während man ohnehin unterwegs […]

GRÜNE beantragen erneut Starkregenrisikokarte für Willich

„Die Bilder und Berichte aus den besonders von Hochwasser und den Fluten betroffenen Gebieten in Deutschland haben wohl kaum jemanden unberührt gelassen. Besonders schlimm ist es Todesopfer beklagen zu müssen“, sagt Manuel Zach, Ratsherr und Mitglied im Planungsausschuss. Willich konnte sich in den letzten Jahren glücklich schätzen,dass die in der Stadt aufgetretenen Starkregenereignisse keine größeren […]

GRÜNE bleiben dran: Für mehr Inklusion in Willich

Inklusion zielt darauf ab, allen Menschen eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gemeinschaft und damit auch ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. „Dabei geht es nicht nur um das soziale Wohlergehen, sondern um Menschenwürde“, so Claudia Poetsch von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.Betroffen sind mehr oder weniger, früher oder später alle. Spätestens aber im fortgeschrittenen Seniorenalter ist jede/jeder betroffen. […]

GRÜNE gratulieren Löschzug Anrath zum 125-jährigen Bestehen

Die Parteispitze von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gratulierte am heutigen Samstag dem Löschzug Anrath der Freiwilligen Feuerwehr, vertreten durch Löschzugführer Robert Delvos und die Stellvertreter Michael und Thomas Knauf. Eigentlich sollte das 125-jährige Jubiläum letzten Donnerstag mit einem Tag der offenen Tür zusammen mit der Bevölkerung gefeiert werden. Leider fiel das, wie so vieles in diesen […]

Claudia Poetsch begrüßt den neuen Sozialdezernenten des Kreises Viersen

Claudia Poetsch, Vorsitzende des Sozialausschusses im Rat der Stadt Willich, begrüßt den neuen Sozialdezernenten des Kreises Viersen. Seit 1. Mai ist der neue Sozialdezernent des Kreises Viersen, Jens Ernesti, im Amt. Die Vorsitzende des Sozialausschusses im Rat der Stadt Willich, Claudia Poetsch, wünschte ihm bei ihrem Besuch viel Erfolg für seine neue Aufgabe im Bereich […]

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Willich freuen sich und sind stolz jetzt 60 Parteimitglieder zu haben

Die Basis von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Willich wird stärker. Der Vorstand begrüßte jetzt das 60. Parteimitglied. „Ich freue mich sehr darüber, dass unser Ortsverband kontinuierlich und deutlich wächst und wir mit Marc Jacoby nun unser 60. Parteimitglied bestätigen können“, sagt Claudia Poetsch, Parteivorsitzende in Willich. Poetsch weiter: „Mit unserem Mitgliederzuwachs liegen wir im sehr […]

Grüne begrüßen Kodex für öffentliche Unternehmen der Stadt Willich

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN befürworten die Einführung eines Public Corporate Governance Kodex (PCGK), der am 24.03.2021 vom Rat der Stadt Willich beschlossen wurde. Der Kodex soll die verantwortungsvolle Führung der Unternehmen, an denen die Stadt Willich beteiligt ist, regeln. Dazu gehören u.a. die Stadtwerke Willich, die Grundstücksgesellschaft und die Wasserwerke Willich. Unternehmensführung und -überwachung werden transparenter […]

Willicher GRÜNE: Corona-Modellprojekt richtig angehen – wissenschaftlich und digital

Die Diskussion im Kreis Viersen rund um die Positionierung als Corona-Modellregion sehen die Willicher GRÜNEN im Grundsatz positiv. Hiermit ist die landesseitige Erlaubnis gemeint, trotz Inzidenzwerten von über 100 mittels Schnellteststrategie geschäftliches und soziales Leben zuzulassen. Sie befürchten aber, dass das Land den Kreis und damit den neuen Sozial- und Gesundheitsdezernenten ohne wissenschaftliche Begleitunguntersuchungen und […]

Beispielbild Fahrrad (Foto: Dakota Corbin)

GRÜNE wollen Verbesserungen bei Abstellplätzen für Fahrräder

Inzwischen wollen alle Fraktionen im Rat der Stadt zur Lösung der Verkehrsprobleme die Förderung des Fahrradverkehrs in unserem Stadtgebiet – jedenfalls hatten sich FDP und SPD hierzu auch zuletzt wieder öffentlich bekannt. Doch ein entsprechender Haushaltsantrag der GRÜNEN zur Förderung von barrierefrei zugänglichen, witterungsgeschützten und sicheren Fahrradstellplätzen insbesondere bei älteren Geschosswohnungsbauten wurde mit den Stimmen […]