Pressemitteilung

Klönen mit den GRÜNEN

Die GRÜNEN laden am Donnerstag, den 19. September ab 19:30 Uhr zu einer offenen Bürgerrunde in die Gaststätte „Be dem Bur“ (Schiefbahn, Hubertusstr. 45)  ein. Unter der Moderation von Paul Muschiol kann in lockerer Runde mit den Willicher Lokalpolitikern der GRÜNEN besprochen werden was bewegt. Wünsche, Anregungen, Kritik, aber auch der Austausch über europa- oder… Weiterlesen »

Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützt mit Baumbeuteln zur Bewässerung

Durch die extreme Hitze der letzten Tage haben viele Bäume nicht mehr genug Wasserreserven und sind dringend auf Wasserversorgung angewiesen. Besonders Jungbäume sind gefährdet, da ihre Wurzeln noch nicht tief genug in die Erde reichen. Die Gemeinschaftsbetriebe der Stadt Willich sind zuletzt kaum hinterhergekommen, alle Bäume im Stadtgebiet mit ausreichend Wasser zu versorgen und haben… Weiterlesen »

GRÜNE: Plogging ein voller Erfolg – über 3.000 Liter Müll eingesammelt

Die im März 2019 von den GRÜNEN gestartet Aktion „Plogging“ ist zu einemdauerhaften großen Erfolg geworden. Plogging ist ein zusammengesetztes Wort aus „Plocka“ (schwedisch für Aufheben) und Jogging. Die gemütlichere Variante nennt sich ganz einfach „Müllwandern“. Dabei wird, während man ohnehin unterwegs ist, die Vermüllung der Landschaft reduziert und bekämpft. Viele Willicher Bürger haben sich… Weiterlesen »

GRÜNE freuen sich über den Ratsbeschluss zur Global Nachhaltigen Kommune

 In der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause wurden die zuvor über dreieinhalb Jahre erarbeiteten Ziele und Maßnahmen für das Projekt Global Nachhaltige Kommune in Willich beschlossen. Bei der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN war die Freude über dieses Abstimmungsergebnis groß. Konkret hat sich Willich dadurch selbst verpflichtet die 17 von den Vereinten Nationen erarbeitete Global Goals… Weiterlesen »

Willicher GRÜNE wünschen deutlichere Kommunikation von Verwaltung und Rat in Sachen Klimanotstand

Mit Enttäuschung haben Fraktion und Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf die Ablehnung von Anträgen junger BürgerInnen reagiert, den Klimanotstand auszurufen. „Auch wenn es nur eine symbolische Geste gewesen wäre und keine juristische Folgewirkung entfaltet hätte, hätten wir es wie Tönisvorst oder Münster machen sollen. Hier vor Ort den Klimanotstand zusammen mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie der… Weiterlesen »

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Willich

Europa-Klönen mit den GRÜNEN

Nach der erfolgreichen Europawahl laden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 05. Juni ab 19:30 Uhr zu einer offenen Gesprächsrunde in die Gaststätte „Schmitz Mönk“ (Jakob-Krebs-Straße 28) in Anrath ein. Die GRÜNEN möchten mit Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen und freuen sich über Ideen und Anregungen für grüne Politik in Willich. Auch Erstwählerinnen und -wähler und Jugendliche,… Weiterlesen »

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Willich

GRÜNE begeistert über Europawahlergebnis in Willich

Bei der Europawahl am vergangenen Sonntag konnte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mehr als 20 Prozent erzielen. Das bedeutet eine Steigerung von fast 10 Prozentpunkten. Noch erfolgreicher waren die GRÜNEN in Willich. Mit 6.430 Stimmen und somit 25,75 Prozent konnten die GRÜNEN nicht nur die SPD hinter sich lassen, sondern auch 3 Wahlbezirke gewinnen. „Wir freuen uns… Weiterlesen »

Ein beschmiertes Wahlplakat im Stahlwerk Becker

Zerstörung von Wahlplakaten erreicht neue Dimension

Vor der Europawahl hat die massive und zielgerichtete Zerstörung von Wahlplakaten der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eine neue Dimension erreicht. Insbesondere in Alt-Willich und Wekeln wurden beinahe alle Plakate beschädigt. Viele der kleineren Plakate wurden mutwillig zerstört, auf die großen Plakate wurden Parolen wie „Deutschland verrecke“ geschmiert, die der Spitzenkandidatin zur Wahl, Ska Keller, diffamierend… Weiterlesen »

Treffen der Kreisarbeitsgemeinschaft Verkehr in Willich

Die Kreisarbeitsgemeinschaft Verkehr der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN tagt erstmal in Willich. Auf der Tagesordnung stehen neben der Vorstellung des erfolgreichen Projektes Bürgerbus-Verein als Alternative zum gewerbsmäßigen ÖPNV im ländlichen Raum auch der Ausbau eines lückenlosen und sicheren Radwegenetzes im und um Willich. Ein weiteres Thema wird die Verlängerung der S28 in Richtung Venlo sein. Hierzu… Weiterlesen »

Roland Müller

GRÜNE: Stärkung der etablierten Einzelhandelsstruktur und mehr Verkehrssicherheit bei Planungen zum Vollsortimenter notwendig

Im Zuge der weiteren Beratungen und Entscheidungen zum Vollsortimenterstandort in Anrath regt an die Fraktion der GRÜNEN im Willicher Stadtrat ein integriertes Gesamtkonzept für die zukünftige Gestaltung des Anraher Ortskerns an. Dabei sind der bestehende, inhabergeführte Einzelhandel und Anschluss und Öffnung zum Ortskern ebenso bei den Planungen zu berücksichtigen wie eine Verkehrslösung als Voraussetzung der… Weiterlesen »