Planung

Hat die Stadt an Kohlekraftwerksbeteiligung Verlust gemacht?

Die Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt folgende Anfrage mit der Bitte um Beantwortung zur nächsten HuF-/Ratssitzung. Die Stadtwerke Krefeld haben bekannt gegeben, dass sie mit ihren Beteiligungen an Gas- und Kohlekraftwerken 6 Millionen Euro Verlust gemacht haben.Haben die Stadtwerke Willich mit ihrer Beteiligung an einem Kohlekraftwerk Verlust gemacht und wenn ja, wie hoch war er?… Weiterlesen »

Stellungnahme zu „Grünen-Antrag zur Anbindung der ZARA-Häfen: Phantomdebatte wird in den Deutschen Bundestag getragen“

RF: PressemitteilungStefan Berger behauptet in der Pressemitteilung „Grünen-Antrag zur Anbindung der ZARA-Häfen: Phantomdebatte wird in den Deutschen Bundestag getragen“ vom 13. Februar, dass Minister Ramsauer aus guten Gründen die historische Trassenführung des Eisernen Rheins bevorzugt. Nicht erwähnt wird jedoch, dass diese Trassenführung den niederländischen Nationalpark „De Meinweg“ zerschneidet und in Wegberg bis an die Trasse… Weiterlesen »

Bauvorhaben Im Eschert/Büttgerwald

RF: Pressemitteilung Auf Nachfrage eines besorgten Bürgers, ob bei den Bauvorbereitungen Im Eschert/Büttgerwald alles mit rechten Dingen zu geht, hat die Ratsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN bei der Stadt angefragt.Der Bürger berichtete von Baumfällungen im Naturschutzgebiet und der Ausgrabung eines sehr großen Tanks. Hier konnte die Stadt aber Entwarnung geben. Bisher sind alle Vorbereitungsmaßnahmen ordentlich durchgeführt… Weiterlesen »

Bürgerantrag gegen Parkplätze an der Grietgen-Haaks-Straße stattgegeben

Der Planungsausschuss hat nach einem Bürgerantrag beschlossen, die Parkplätze an der Grietgen-Haaks-Straße nicht zu bauen, sondern die beauftragte Firma stattdessen mit dem Bau der beiden Sitzplätze am Alleenradweg zu beauftragen. Der Beschluss des Planungsausschuss freut besonders die Willicher Grünen, da sich hier gezeigt hat, dass es Sinn hat, wenn Bürger sich für Ihre Belange einsetzen…. Weiterlesen »

Willicher Grüne setzen sich für Baumerhalt an der Grietgen-Haaks-Str. ein

  RF: Pressemitteilung Die Stadt Willich plant, an der Grietgen-Haaks-Straße in Schiefbahn-Niederheide Bäume für Parkplätze am neuen Alleenradweg zu fällen. Nach einem Ortstermin am Dienstag und telefonischer Rücksprache mit Anwohnern setzen sich die Grünen Willich für einen Erhalt dieser Bäume ein. Bereits für den Radweg mussten eine erhebliche Zahl Bäume und Sträucher weichen. Dass nun… Weiterlesen »

Planungsausschuss – Stadtprogramm B – Ergänzung

  Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Damen und Herren, im Rahmen der Beratungen zum Stadtprogramm B beantragt die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen die Ergänzung um folgende Punkte: Strategische Option II: Ökologische Stadt Strategisches Ziel: Veränderung des Modal Split zu Gunsten des ÖV, Rad- und Fußgängerverkehrs Operatives Ziel: Schaffung verbesserter Rahmenbedingungen Maßnahmen: – Optimierung der… Weiterlesen »

Verkehrssituation „Königsheide“

die Straße Königsheide in Schiefbahn verbindet den Ortsteil Zentrum sowohl mitdem Ortsteil Unterbruch als auch mit der L382 und damit der Autobahnauffahrt zurA52. So ist sie insbesondere in den Hauptverkehrszeiten durch ein hohes Fahrzeugaufkommen gekennzeichnet. Durch die vorhandene Altbebauung ist der Straßenquerschnitt eingeschränkt und seit geraumer Zeit ist hier außerdem das Parken erlaubt, wodurch die… Weiterlesen »

Auf Vorschlag der Grünen wird Straße nach Mathilde Bauten benannt

Die Stadtratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen freut sich, dass auf ihren Antrag eine Straße in der zukünftigen Klimaschutzsiedlung nach Mathilde Bauten benanntwerden wird. Diesem Antrag wurde vergangenen Donnerstag in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zugestimmt. Mathilde Bauten hat die Hauptschule inWillich aufgebaut und sie 19 Jahre lang bis zu ihrer Pensionierung geleitet. Sie war… Weiterlesen »

Grüne beantragen Straßennamen nach Mathilde Bauten

Beschlussvorlage:In der neuen Klimaschutzsiedlung hinter der Robert-Schumann-Europaschule (ehemalige Hauptschule) wird eine Straße nach der ehemaligen Rektorin der Willicher Hauptschule, Mathilde Bauten, benannt.Sachdarstellung:Mathilde Bauten war eine herausragende Persönlichkeit im Willicher Schulwesen: Sie hat die Willicher Hauptschule aufgebaut und sie 19 Jahre bis zu ihrer Pensionierung geleitet.Sie war die Seele der Schule und sehr beliebt bei den… Weiterlesen »