Planung

Regenrückhaltebecken Clörath

hiermit stellt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN folgende Anfrage mit der Bitte um Beantwortung in der Sitzung des Betriebsausschuss: Wie hoch sind die Kosten für eine Erweiterung des Regenrückhaltebeckens Clörath, auf der stadteigenen Erweiterungsfläche? Begründung: Eine Erweiterung des Regerückhaltebeckens bietet eine Option für Starkregenereignisse. Die Anfrage geht auf eine Anregung von Hagen Becker zurück.

Internetanschluss für Asylbewerberunterkünfte

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, dass in das durch entsprechenden CDU-Antrag initiierte Prüf- und Umsetzungsverfahren eines öffentlichen WLAN-Netzes auf Willicher Stadtgebiet folgender Sachverhalt aufgenommen wird: Die Verwaltung prüft die Ausstattung aller Asylbewerberunterkünfte in der Stadt mit WLAN im Hinblick auf den Kostenrahmen (Investitions-, Folgekosten), haftungsrechtliche und sicherheitstechnische Bedingungen sowie… Weiterlesen »

GRÜNE streben vorausschauende und nachhaltige Asylbewerber-Regelungen an

RF: Pressemitteilung Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bevorzugt eine strategische Ausrichtung der Willicher Asylpolitik. Für sie ist klar, dass Willich selbstverständlich moralisch verpflichtet ist, verantwortungsvoll Hilfe zu leisten – verantwortungsvoll im Sinne von mitmenschlich. „Jedes Jahr im Winter gehen die Zahlen hoch, und nimmt man geografische Lage, Intensität und Gründe der Kriege und Krisenherde… Weiterlesen »

Anrainer-Bürgermeister formieren sich gegen Flughafen-Ausbau – Willicher GRÜNE fragen: Wo ist Bürgermeister Heyes?

RF: Pressemitteilung Mit Verwunderung hat die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich registriert, dass Bürgermeister Heyes sich einem Schulterschluss mit den anderen Nachbargemeinden Düsseldorfs ferngehalten hat. Die Städte rund um Düsseldorf organisierten den Widerstand gegen den geplanten Ausbau des drittgrößten deutschen Flughafens. Noch mehr Fluglärm sei den Bürgern rund um den… Weiterlesen »

Bereitstellung von kostenlosen Baumsetzlingen / Jungbäumen als öffentlich zugängliche Ersatzbepflanzung für die Bürgerschaft nach den Sommerunwettern – insbesondere dem Pfingstunwetter – durch die Stadt (Bauhof)

RF: Antrag auf Anregung der Willicher Bürgerschaft die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt, dass nach den schweren Sommerunwettern, insbesondere dem Pfingstunwetter, der Bevölkerung Baumsetzlinge/Jungbäume durch die Stadt (Bauhof) kostenlos zur Verfügung gestellt werden, um in für die Öffentlichkeit zugänglichen Räumen Ersatzpflanzungen in Eigeninitiative vornehmen zu können. Begründung: Die Intention ist,… Weiterlesen »

Einrichtung eines Fußgängerüberweges (FGÜ) auf der Straße „Am Anrather Markt“ in Höhe der Jakob-Krebs-Straße

  RF Antrag im Planungsausschuss Planungsausschuss und Rat der Stadt Willich mögen beschließen, dass auf der Straße „Am Anrather Markt“ in Höhe der Jakob-Krebs-Straße ein FGÜ eingerichtet wird. Begründung:Seitdem die Ortskernsanierung in Anrath beendet ist und der Verkehr durch das Zentrum wieder fließt, ist die erlaubte Geschwindigkeit im o.g. Bereich auf 20 km/h beschränkt. Zudem ist… Weiterlesen »

Die Grünen sehen Ratsvorlage zur Bürgerbefragung kritisch

RF: Pressemitteilung Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sehen die von der Verwaltung vorgesehene Vorgehensweise im Zusammenhang mit der Bürgerbefragung zum autofreien Markt in Alt-Willich kritisch. Die Befragungsunterlagen sollen in der kommenden Ratssitzung am 15.05. erstmalig vorgelegt und sogleich beschlossen werden. Aus Sicht der GRÜNEN muss den Fraktionen im Rat und anderen wesentlichen Beteiligten (z.B. Werbering)… Weiterlesen »

Die Grünen zur Bürgerbeteiligung bzgl. B-Plan S44 (Schiefbahner Dreieck)

RF: PressemitteilungMit Unverständnis hat die Fraktion der GRÜNEN die jüngste Entwicklung im Bürgerbeteiligungsverfahren zum neuen Bebauungsplan S44 (Schiefbahner Dreieck) zur Kenntnis genommen. Bereits die lange Zurückhaltung des bereits vorliegenden Verkehrsgutachtens wurde u.a. von den GRÜNEN schon kritisiert. Der daraufhin von der Verwaltung anberaumte Bürgerinformationstermin am 12.05., der ursprünglich zur Vorstellung des Gutachtens gedacht war, wurde… Weiterlesen »

Ersatz der fehlenden Sitzbank an der Bushaltestelle Bonnenring

  RF: Antrag im Planungsausschuss Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, dass an der Bushaltestelle Bonnenring in Wekeln (gegenüber Kaiser’s) eine abmontierte Sitzbank schnellstmöglich ersetzt wird.Begründung:Nachdem die alte Sitzbank an der Bushaltestelle abmontiert wurde, ist bis zum heutigen Tag kein Ersatz erfolgt. Gerade für ältere MitbürgerInnen, Gehbehinderte, junge Eltern mit Kindern und in Schul-Stoßzeiten stellt… Weiterlesen »