Schotterfläche auf Friedhöfen

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt:

den gänzlichen Verzicht von Schotterflächen im Bereich der Kolumbarien auf den Friedhöfen der Stadt Willich, der Sicherstellung von Versickerungsmöglichkeiten und der Maximierung der Grünflächen.


Begründung:
Durch den Hinweis eines Bürgers, wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass auf den Friedhöfen in Schiefbahn und Alt-Willich vor Kurzem Schotterflächen vor den Kolumbarien
errichtet wurden.


Wir sind der Überzeugung, dass ein Friedhof eine Parkanlage ist und Grünflächen zu bevorzugen sind.

Gemäß der Verwaltung, sind die Verschotterung und Versiegelung von Flächen „ökologisch wertlos und wenig nachhaltig … verarmt das Bodenleben und Insekten sterben. Die Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren wird reduziert. Auch der Pflegeaufwand ist durch einen Schottergarten dauerhaft sehr hoch“ (Planungsauschuss 08.08.2018, Top 8.2, Stellungnahme der Verwaltung).


Durch die Umsetzung wird die Stadt Willich zum Vorbild für die Bürger.

Der Antrag erfolgt auf Anregung von Paul Muschiol.