Haushalt: Geförderter Wohnungsbau

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt,

dass im Haushalt für den Bereich des sozialen Wohnungsbaus /öffentlich geförderter Wohnungsbau als Kennzahl die Anzahl der Sozialwohnungen eingefügt und als Zielwert 900 Wohneinheiten eingetragen wird.

Begründung:

Angesichts steigender Grundstücks- und Immobilienpreise stellt der soziale Wohnungsbau ein wichtiges Element der Förderung einkommensschwächerer Mitbürger dar. Zur Förderung dieses Teils des Wohnungsmarktes wurden bereits in den letzten Jahren mehrere Beschlüsse gefasst, deren Wirkung durch diese Kennzahl beobachtet werden kann.