Haushalt: Compliance Fachberatung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich beantragt, dass ein Haushaltstitel Compliance-Fachberatung für das Jahr 2017 im Budget 107 „Rechnungsprüfung“ geschaffen und mit 7.500 EUR ausgestattet wird. Die Verwaltung lässt ihr Konzept durch eine spezialisierte Kanzlei prüfen bzw. sich beraten.
 
Begründung:
Vergangene Geschehnisse in der Stadt Willich und herzustellende wachsende Transparenz und Verantwortung gegenüber der Übertragung von Souveränität und Steuergeldern der BürgerInnen machen es notwendig, sich auch im Modernisierungsprozess der Stadt von Rat und Verwaltung im Rahmen der Strategischen Option VIII im Kern zukunftsfähig aufzustellen. Zudem kommt es zu Veränderungen im Rechnungsprüfungsamt und damit bei den amtstätigen Korruptionsbekämpfern innerhalb der Stadtverwaltung. Die Position des Korruptionsbeauftragten ist faktisch z.Zt. nicht besetzt. Eine Fachberatung erhöht die Professionalität.