Grundreinigung an Schulen

Symbolbild Schule

Symbolbild Schule (Foto: Feliphe Schiarolli)

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich bittet um Beantwortung der folgenden Fragen zur nächsten Sitzung des Schulausschusses:

  1. Welcher organisatorische Ablauf zur gleichermaßen gründlichen wie zügig durchzuführenden Grundreinigung der Schulen ist durch die Stadtverwaltung fortan vorgesehen (Eigenkräfte, Fremdfirmen, Finanzierung …)?
  2. Wie ist die rechtliche Ausgestaltung der Vergabe von Reiningungsdienstenleistungen an Externe in Willich geregelt?
  3. Wird nach dem Standard DIN 77400 für die Schulreinigung gearbeitet?
  4. Wie wird das sichergestellt?
  5. Ist die regelmäßige Grundreinigung in den Hygieneplänen für die Schulen entsprechend des Muster-/Rahmenhygieneplans des Landes NRW nach § 36 Infektionsschutzgesetz (IfSG) verankert?

Begründung:

Die Schulen warten schon länger auf die Reinigung, die viele Jahre nicht erfolgte. Ein geordnetes Verfahren ist für den Gesundheitsschutz, die Gebäudepflege und damit für den pädagogischen Ablauf wichtig. Standards müssen eingehalten werden. Die Anfrage entspricht einem Sachstandsbericht, auf die Vorlage können sich Politik und Schulen künftig berufen.

 

Die Anfrage erfolgt auf Anregung von Merlin Praetor.