Einige Mitglieder der Ratsfaktion der GRÜNEN in Willich waren heute bei der Eröffnung der Dirt-Bahn in Grefrath-Vinkrath. Ein rundum gelungenes Projekt. Finanziert  unter anderem mit Crowdfunding,  von den ortsansässigen Geldinstituten initiiert. Grefraths Bürgermeister Stefan Schumeckers beantwortete mit Begeisterung unsere Fragen zum Bau der Anlage. Voller Stolz erzählte er, wie die Anlage innerhalb von 2 Jahren von der Planung bis zur Fertigstellung realisiert wurde.
Durch kreatives Planen, umfassendes Netzwerken mit Unternehmen und Banken vor Ort,  Engagement von Kindern, Jugendlichen und Eltern, intensive Unterstützung und Koordination, Begleitung von Verwaltungsmitarbeiter*innen, die mit Freude dabei waren, konnte die Dirt-Bahn für ca. 25.000 € erbaut werden.
Kinder und Jugendliche allen Alters fuhren mit Begeisterung über die neue Anlage.
Ein Leuchtturmprojekt mit Strahlkraft über Gemeindegrenzen hinaus um Kindern und Jugendlichen eine solche Anlage übergeben zu können muss nicht mit überbordenden Kosten verbunden sein.