Besseres Stadtklima und Förderprogramme

grünes Gras

grünes Gras

Wusstet ihr eigentlich, dass es in Willich ein Förderprogramm für Dachbegrünung gibt?

Weshalb das Thema wichtig und uns ein Anliegen ist?

Die NABU hat einen interessanten Bericht über das Thema Stadtklima veröffentlicht. Dort wird beispielsweise geschrieben, dass es in der Stadt bis zu zehn Grad Celsius wärmer ist, als auf dem Land (zum Bericht geht es hier lang).

Das bedeutet an Tagen mit über 30 Grad Lufttemperatur eine enorme Belastung für alle, die in der Stadt leben. Welche Gefahr von derartig heißen Tagen ausgeht, hat die Rheinische Post am 18. Juli 2022 auf rp-online zusammengefasst (hier geht es zu dem Artikel).

Es gibt viele Möglichkeiten das Stadtklima zu verbessern. Balkon- oder Fensterpflanzen helfen bereits, wenn man in einer Wohnung lebt.

Für Hausbewohner ist die Umwandlung von Steingärten in Pflanzengärten eine gute Möglichkeit zur Reduzierung der Stauhitze in der Stadt.

Und dann gibt es noch die Möglichkeit der Dachbegrünung. Für diese gibt es von der Stadt Willich sogar ein Förderprogramm. Wer Interesse hat, seine Garage oder das Hausdach zu bepflanzen, kann bei der Stadt bis zu 1.000 € Förderung beantragen.

Alle Informationen und den entsprechenden Antrag findet ihr hier.