Willicher GRÜNE veranstalten am Sonntag, den 06. März 2022 ab 10:00 Uhr ihre nächste Plogging / Müllwanderung.

Plogging setzt sich zusammen aus „Plocka“ (schwedisch für Aufheben) und Jogging. Bei der sportlichen Variante sammelt man während seines Lauftrainings nebenbei Müll und entsorgt ihn anschließend. Wir bevorzugen die gemütlichere Variante, nennt sich ganz einfach „Müllwandern“. So oder so wird die Vermüllung der Landschaft reduziert und bekämpft, während man ohnehin unterwegs ist. Wir leisten so einen Beitrag unseren Landschaften vom wilden Müll in zu befreien, schützen die Tiere, die leider immer häufiger Plastik mit Nahrung verwechseln. 

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr an der Ecke Straße Stahlwerk Becker / Gießerallee in Willich. Von dort aus werden wir gemeinsam in einzelnen Gruppen aufbrechen. Alle Teilnehmer werden mit Wasser, Greifzangen und Müllsäcken ausgestattet. 

Während der Müllwanderung steht Paul Muschiol, Landtagskandidat der GRÜNEN für den Wahlkreis 52 (Willich, Viersen, Schwalmtal) allen Bürgerinnen und Bürgern für Fragen gerne zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet unter den geltenden Corona-Schutzbedingungen statt.

Wenn ihr Interesse bitten wir um eine kurze Meldung über plogging@gruene-willich.de.