GRÜNER BLICK  – Ausgabe 10 (Spezial zur Landtagswahl 2022)

GRÜNER BLICK – Ausgabe 10 (Spezial zur Landtagswahl): Infoschrift der Willicher GRÜNEN
PDF-Download (3,9 MB)

GRÜNER BLICK 10

Claudia Poetsch

Schon wieder Wahlen?! Ja, liebe Willicher:innen, so ist es. Am 15. Mai 2022 wählen wir hier in NRW eine neue Landesregierung. Die Regierung von CDU und FDP unter Führung von Armin Laschet hat viel versprochen und viel liegen gelassen. Die Zeit für nachhaltige Veränderung wird immer knapper.

Eine Politik der Vermeidung von ehrlichen und dringend notwendigen Veränderungen hat dazu geführt, dass Maßnahmen zum Beispiel zum Klima-, Tier- und Artenschutz oder zur Verkehrswende in NRW ausgeblieben sind. Das Team zur Bekämpfung von Umweltkriminalität wurde aufgelöst, wir sind weiter Stauland Nr. 1, die Digitalisierungsoffensive ist steckengeblieben, die Zahl der Wohnungslosen gestiegen. Stattdessen erlebten wir im Hambacher Forst den größten Polizeieinsatz in der Geschichte des Landes ohne rechtliche Grundlage.

Wir GRÜNEN wollen mit Unterstützung unseres Direktkandidaten Paul Muschiol raus aus dem Reparaturmodus. Vorsorge muss Leitprinzip unseres Handelns werden. Aufschieben und Nichtstun wird uns alle am Ende schwindelerregende Summen kosten, die wir den nachfolgenden Generationen hinterlassen. Die Themen Klima- und Artenschutz müssen mit wirtschaftlichen Interessen in Einklang gebracht werden.

Unser Land und seine Menschen bringen alles mit, um die großen Herausforderungen unserer Zeit erfolgreich anzugehen. Dafür braucht es eine Politik, die einen neuen politischen Aufbruch für NRW wagt.

Es grüßen Sie herzlichst
Claudia Poetsch & Merlin Praetor