Fraktion

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Willich

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Willich (Foto: Horst Wiedemann)

Thema AnsprechpartnerIn
Umwelt Hagen Becker
Schule, Jugend, Soziales Merlin Praetor
Planung, Bauen Christian Winterbach
Finanzen, Wahlen Dr. Raimund Berg
Sport, Kultur Claudia Poetsch
Gebühren, deBütt Paul Muschiol
Allgemeines Sina Kingen

Liebe Willicherinnen und Willicher,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich. Seit 1984 sind wir Grünen im Rat der Stadt Willich aktiv. Aktuell ist unsere Fraktion mit 6 Ratsmitgliedern und 6 sachkundigen Bürgern vertreten. Unser Anliegen ist es, Willich verantwortungsvoll und zukunftsweisend voran zu treiben. Das bedeutet für uns, für eine ökologische Entwicklung in den Bereichen Energieversorgung und Verkehr zu sorgen, neue Herausforderungen in Bildung, Kinder- und Jugendarbeit sowie Kultur gezielt anzupacken und mit neuen Ideen die Lebensqualität für alle Willicher zu erhöhen. Dabei sind Gerechtigkeit und soziale Solidarität Leitlinien unseres Handelns.

Für Anregungen, Kritik oder Hinweise von Ihnen sind wir immer dankbar. Und vielleicht können wir Sie als interessierte BürgerInnen ja demnächst in einer unserer Fraktionssitzungen im unserem Fraktionsbüro im Technischen Rathaus Neersen, Raum 14, begrüßen. Wir tagen jeden 2. Montag (außer in den Schulferien und an Feiertagen) um 19.30 Uhr.
Aktuelle Termine finden Sie am rechten Rand der Startseite.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre GRÜNE Fraktion
Dr. Raimund Berg Fraktionsvorsitzender

Kontakt:
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Geschäftsstelle der Fraktion im Rat der Stadt Willich
Rothweg 2
Technisches Rathaus
47877 Willich
Telefon: 02156/949-385
E-Mail: fraktion@gruene-willich.de


Beiträge aus der Kategorie ‚Ratsfraktion‘:

GRÜNE: Neue Flugrouten belasten Willicher Norden schwer

In der letzten Sitzung der Fluglärmkommission wurden drei neue, optimierte Flugrouten-Varianten vorgestellt, die durch ein neues GPS-gestütztes Flugsystem, welches im August 2020 in Europa eingeführt wird, möglich sind. Die momentan in der Fluglärmkommission favorisierte Route B würde direkt über Willicher Heide/Severinstraße verlaufen.„Tausende Willicher Bürgerinnen und Bürger werden durch diese Route mehr oder zum ersten Mal... Weiterlesen »

Grüne und CDU wollen zweite Klimaschutzsiedlung

Willich, 24. November 2019: Die Stadt Willich gehört zu den Städten in Nordrhein-Westfalen, die eine von 100 Klimaschutzsiedlungen umgesetzt haben. Die Siedlung ist „Im Roeddersfeld“ in Alt-Willich entstanden. Die Planungsausschussmitglieder von CDU und Grünen machen sich nun dafür stark, dass das Siedlungsgebiet erweitert wird. „Unser Ziel ist es, die Siedlung um die heutige Fläche zu... Weiterlesen »

GRÜNE sprechen sich für einen Babywald im Willicher Stadtgebiet aus

Zur Geburt eines Kindes einen Baum pflanzen – diese schöne alte Tradition soll in Willich demnächst auch möglich sein. Deshalb fordert die GRÜNE Jugend Willich die Verwaltung auf, dieses Konzept zu prüfen und eine Kostenübersicht zu erstellen. Das Konzept sieht vor, dass für jedes zehnte Neugeborene in Willich ein Baum an einer zentralen Stelle gepflanzt... Weiterlesen »

Erste GRÜNE Willicher Müllwanderung – einfach mal machen

Am 10. November beteiligten sich ca. 25 Bürgerinnen und Bürger bei bestem sonnigen Wetter an der ersten GRÜNEN Willicher Plogging- und Müllwanderung. Plogging ist ein zusammengesetztes Wort aus „Plocka“ (schwedisch für Aufheben) und Jogging. Die gemütlichere Variante nennt sich ganz einfach „Müllwandern“. Dabei wird, während man ohnehin unterwegs ist, die Vermüllung der Landschaft reduziert und... Weiterlesen »

GRÜNE Haushaltsanträge: Prüfauftrag Außenbereiche (Gärten/Spielanlagen) Kindertageseinrichtungen

Hiermit beantragt die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN die Überprüfung der Außenbereiche der Tageseinrichtungen in städtischer Trägerschaft mit dem Ziel, zeitgemäße und ökologische Aufenthalts- und Bewegungsräume für die frühpädagogische Arbeit nachhaltig sicherzustellen.Ein eventuell sich daraus ergebender zahlenmäßiger Investitions- undUnterhaltsmehrbedarf soll für folgende Haushaltsmittelanmeldungen und politische Entscheidungsfindungsprozesse zur Verfügung stehen. Begründung:Die Außenanlagen der Kindertageseinrichtungen sind von Einrichtung... Weiterlesen »

Ältere Beiträge »