Fraktion

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Willich

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Willich (Foto: Horst Wiedemann)

Thema AnsprechpartnerIn
Umwelt Hagen Becker
Schule, Jugend, Soziales Merlin Praetor
Planung, Bauen Christian Winterbach
Finanzen, Wahlen Dr. Raimund Berg
Sport, Kultur Claudia Poetsch
Gebühren, deBütt Paul Muschiol
Allgemeines Sina Kingen

Liebe Willicherinnen und Willicher,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich. Seit 1984 sind wir Grünen im Rat der Stadt Willich aktiv. Aktuell ist unsere Fraktion mit 6 Ratsmitgliedern und 6 sachkundigen Bürgern vertreten. Unser Anliegen ist es, Willich verantwortungsvoll und zukunftsweisend voran zu treiben. Das bedeutet für uns, für eine ökologische Entwicklung in den Bereichen Energieversorgung und Verkehr zu sorgen, neue Herausforderungen in Bildung, Kinder- und Jugendarbeit sowie Kultur gezielt anzupacken und mit neuen Ideen die Lebensqualität für alle Willicher zu erhöhen. Dabei sind Gerechtigkeit und soziale Solidarität Leitlinien unseres Handelns.

Für Anregungen, Kritik oder Hinweise von Ihnen sind wir immer dankbar. Und vielleicht können wir Sie als interessierte BürgerInnen ja demnächst in einer unserer Fraktionssitzungen im unserem Fraktionsbüro im Technischen Rathaus Neersen, Raum 14, begrüßen. Wir tagen jeden 2. Montag (außer in den Schulferien und an Feiertagen) um 19.30 Uhr.
Aktuelle Termine finden Sie am rechten Rand der Startseite.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre GRÜNE Fraktion
Dr. Raimund Berg Fraktionsvorsitzender

Kontakt:
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Geschäftsstelle der Fraktion im Rat der Stadt Willich
Rothweg 2
Technisches Rathaus
47877 Willich
Telefon: 02156/949-385
E-Mail: fraktion@gruene-willich.de


Beiträge aus der Kategorie ‚Ratsfraktion‘:

35 Jahre GRÜNE Willich

Bereits im März ist der Willicher Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 35 Jahre alt geworden. Um dieses Jubiläum zu feiern, laden wir am 31. August in den Schlosskeller ein. Bei Getränken und kleinen Snacks können Interessierte ins Gespräch kommen und gemeinsam mit uns einen schönen Sommertag verbringen. Für die kleinen Willicherinnen und Willicher gibt es... Weiterlesen »

Verkehrssicherheitsmaßnahmen Anrath/Neersen

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet um Prüfung folgender Anliegen: Straßenpoller Neersener Str. entfernen im Teilabschnitt zwischen TE LOK und Kirche St. Johannes Einrichtung Neersener Str. als Fahrradstraße im Teilabschnitt zwischen Lise-Meitner-Gymnasium und Kirche St. Johannes Einrichtung FGÜ Ecke Berliner Str./Viersener Str. oder wirkungsgleiche Dauerlösung mit geringerem straßenverkehrsrechtlichem und baulichem Aufwand Einrichtung FGÜ Ecke Hörenweg/Kickenstr.... Weiterlesen »

Bauverkehr Umbau JVA Willich I

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Willich stellt folgende Anfrage mit der Bitte um zeitnahe Beantwortung: Ist eine zusätzliche und damit die Hochbend- und Klein-Kollenburgstraße entlastende Zuwegung für den Baustellenverkehr möglich, z.B. über die Jakob-Krebs-Straße und die Dohrfelder Straße am Bahnhof in Anrath? Begründung: Die alleinige Zuwegung über Hochbend- und Klein-Kollenburgstraße ist... Weiterlesen »

GRÜNE freuen sich über den Ratsbeschluss zur Global Nachhaltigen Kommune

 In der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause wurden die zuvor über dreieinhalb Jahre erarbeiteten Ziele und Maßnahmen für das Projekt Global Nachhaltige Kommune in Willich beschlossen. Bei der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN war die Freude über dieses Abstimmungsergebnis groß. Konkret hat sich Willich dadurch selbst verpflichtet die 17 von den Vereinten Nationen erarbeitete Global Goals... Weiterlesen »

Willicher GRÜNE wünschen deutlichere Kommunikation von Verwaltung und Rat in Sachen Klimanotstand

Mit Enttäuschung haben Fraktion und Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf die Ablehnung von Anträgen junger BürgerInnen reagiert, den Klimanotstand auszurufen. „Auch wenn es nur eine symbolische Geste gewesen wäre und keine juristische Folgewirkung entfaltet hätte, hätten wir es wie Tönisvorst oder Münster machen sollen. Hier vor Ort den Klimanotstand zusammen mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie der... Weiterlesen »

Ältere Beiträge »