GRÜNER BLICK – Ausgabe 2


Infoschrift der Willicher GRÜNEN
PDF-Download (6MB)

Kommentar: Premium geht anders!

Eine Million Elektroautos wollte die Bundesregierung bis 2020 auf deutschen Straßen sehen. Inzwischen wäre sie froh, wenn es wenigstens halb so viele würden. Aber die deutsche Vorzeigeindustrie liefert nicht. Trotz Milliardengewinnen in den vergangenen Jahren fehlt anscheinend das Geld, um im Eigeninteresse zukunftsfähige Automobile zu bauen. Nicht anders ist erklärbar, dass die Regierung nun ein… Weiterlesen »

Erfahrungsbericht Elektroauto

Das rechnet sich doch gar nicht… …war eines der meist gehörten Gegenargumente, als wir mit dem Gedanken spielten, ein Elektroauto anzuschaffen. Nun – rechnet sich ein Auto überhaupt? Ist es nicht vielmehr immer ein erheblicher Kostenfaktor? Egal mit welcher Antriebsart? Ein kleiner Zweitwagen sollte her. Zehn Jahre ist mein Mann mit Bus und Bahn zur… Weiterlesen »

Schiefbahner Dreieck

Inzwischen ist bekannt: Die Baugrundstücke auf dem Schiefbahner Dreieck sollen nach Vorschlag der Verwaltung zu einem Preis von 330 €/m2 verkauft werden! Die Kaufpreise liegen damit für die billigsten Grundstücke (gut 300 m2, Lage direkt an der Willicher Straße) bei über 106.000 €. Die größeren (500 m2) bei rund 165.000 €. Hinzu addieren sich jeweils… Weiterlesen »

Warum ich GRÜN wähle …

Warum wähle ich GRÜN? Die Frage stellt sich für viele Urnengänger meist gar nicht mehr, da sie schon seit Jahren das Kreuz bei den GRÜNEN setzen. Mein Umzug vor 21⁄2 Jahren ließ mich jedoch noch mal in mich gehen, welche Kommunalpolitik ich mir für meinen Wohnort vorstelle: Insbesondere nachhaltig soll sie sein. Doch was ist… Weiterlesen »

Kugelahorn und (k)ein Ende

Kaum ein Thema wurde im zurückliegenden Jahr so kontrovers diskutiert wie der Erhalt der Kugelahorne auf dem Willicher Markt. Was mit Einzelkritik am geplanten Kahlschlag im Workshopverfahren der Stadtschmiede begann, fand mit Bürgerbegehren und Bürgerentscheid Fortsetzung und Abschluss. Das Ergebnis ist bekannt: Im Bürgerentscheid wurden trotz Mehrheit nicht genügend Stimmen für den Baumerhalt erreicht –… Weiterlesen »

Wechsel an der Parteispitze

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung gab es einen Wechsel an der Parteispitze: Nach 14 Jahren stand Raimund Berg nicht erneut als Vorsitzender zur Verfügung, um sich noch intensiver auf sein Amt als Fraktionsvorsitzender konzentrieren zu können. Erhalten bleibt er dem Vorstand aber als Stellvertreter des neuen Vorsitzenden Merlin Praetor. Beide wurden von den anwesenden Mitgliedern ohne… Weiterlesen »